BRANDNEUE GASGAS MOTOGP MASCHINEN IN SPANIEN

News

21/11/2022

2023 MOTOGP™ IST STARTKLAR! GASGAS AUF DER STRECKE!
ALTE UND NEUE WELTMEISTER FAHREN SCHNELL UND AUSGIEBIG MIT DER BRANDNEUEN GASGAS MOTOGP MASCHINE IN SPANIEN

 

 

Tech3 GASGAS Factory Racing rollt zum ersten Mal aus einer MotoGP-Box und absolvierte einen geschäftigen, sonnigen und faszinierenden ersten Test mit Blick auf die Weltmeisterschaft 2023! Der blaue Himmel von Valencia war die perfekte Kulisse für Pol Espargaro und Augusto Fernandez' erstes 'Get on the Gas'-Erlebnis.


Spanische Marke, spanische Stars, spanische Rennstrecke: Das Debüt von GASGAS in Valencia hatte ein großes und feierliches iberisches Flair. Die Moto2™-Weltmeister Pol Espargaro (2014) und Augusto Fernandez (nur 48 Stunden zuvor gekrönt) gingen auf die Strecke, um sich mit den schicken Motorrädern im schwarz-roten Test-Look vertraut zu machen.

Nach seinem ersten Run gestikulierte Espargaro wild und klopfte auf den Tank des Motorrads; die Nummer 44 war sichtlich erpicht darauf, das volle Potenzial des GASGAS MotoGP-Pakets zu spüren. Pol drehte 75 Runden und fuhr die 16. beste Zeit am Ende seines ersten Einsatzes mit der Crew. Das normalerweise breite Grinsen von Fernandez wurde nach seinem ersten MotoGP-Einsatz bis zum Äußersten ausgereizt. Die Moto2 #1 von 2022 nutzte den gesamten Dienstag (79 Runden), um neue Grenzen auf dem Ricardo Tormo Circuit zu erkunden und ein paar Hinweise auf seine Vorlieben und Einstellungen für das Rennmotorrad zu geben.

Der erste Tanz war kurz, aber völlig unscharf! GASGAS wird nun wieder in der Fabrik Gas geben, um die neueste Version der Grand Prix Prototypen für das nächste Jahr zu formen. Die MotoGP macht eine dreimonatige Pause, bevor sie sich vom 10. bis 12. Februar in Sepang in Malaysia wieder versammelt, um vor der längsten Saison aller Zeiten weiter zu testen.

 

Vorheriger Artikel ZWEI WEITERE JAHRE VOLLGAS!
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite