Justin Barcia auf der GASGAS MC450F holt sich den Sieg in der ersten Supercross-Saison!

News

17/01/2021

Was sich in Houston im NRG Stadium während der Eröffnungsrunde des diesjährigen AMA Supercross abspielte, wird mit Sicherheit in die Geschichte der Marke GASGAS eingehen. Der erste Auftritt von GASGAS in der prestigeträchtigsten Offroad-Serie der USA brachte einen spektakulären Triumph für den Werksfahrer des TLD RED BULL GASGAS Teams. Auf dem leistungsstarken GASGAS MC 450F-Motorrad holte Justin Barcia den Sieg in der Royal 450SX-Klasse!

Die Nachricht, dass Justin Barcia im letzten Quartal 2020 zum Team GASGAS stößt, elektrisierte die Motorsportgemeinde. Sein Wechsel vom japanischen Team war zweifellos eine der am meisten diskutierten Ankündigungen der neuen Saison, die, wie sich herausstellte, mit vollem Schwung begann!

RUNDE 1 - DIESMAL IN TEXAS
Das erste Rennen der Serie 2021 fand in Houston, Texas, statt, anders als in den Vorjahren, als der Wettbewerb in Anaheim ausgetragen wurde. Der Troy Lee Designs / Red Bull / GASGAS FACTORY RACING-Fahrer war von Anfang an in Topform und belegte bereits im ersten Rennen den ersten Platz.

Im Hauptrennen des Abends, in dem er 28 Runden auf einer technischen und schnellen Strecke in Houston drehte, setzte er seine großartige Fahrt am Steuer der GASGAS MC 450F fort.
Barcia fühlte sich wie ein Fisch im Wasser und ließ so großen Fahrern wie Ken Roczen oder Cooper Webb nicht die geringste Chance. Damit überquerte er die Ziellinie als Erster und sicherte sich nicht nur die Trophäe des ersten Tagessieger 2021, sondern auch seinen dritten Triumph in Folge bei der ersten Runde der Saison. Er ist damit der erste Fahrer seit 25 Jahren, dem dies gelungen ist!

Ken Roczen hat mich während des gesamten Rennens wirklich hart gepusht. Wir haben durchgehalten, und es war erstaunlich. Mir fehlen die Worte, um meine Dankbarkeit gegenüber dem gesamten Troy Le Designs / Red Bull / GASGAS Factory Racing Team auszudrücken. Es war ein wirklich verrücktes Rennen! Ich bin froh, dass ich zum dritten Mal in Folge beim Eröffnungsrennen gewonnen habe, aber das war nicht mein Hauptziel. Ich möchte die ganze Saison über kämpfen! - kommentierte Barcia.

Der 250SX-Einsatz des EAST-Cost startete ebenfalls in Houston. Michael Mosiman vertrat dort GASGAS und das Werksteam. Er verzeichnete ein gutes Ergebnis, da er und seine GASGAS MC 250F beendete den Wettbewerb unter den TOP10 - Platz 7.

Die nächste Runde findet am 19. Januar statt. Aufgrund der vorherrschenden COVID-19-Pandemie werden die beiden Runden 2 und 3 ebenfalls in Houston stattfinden. Danach geht es für die nächsten drei Runden nach Indianapolis.

ERGEBNISSE NACH RUNDE 1 IN DER 450SX-KLASSE
1. Justin Barcia (GASGAS) 26 pkt.
2. Ken Roczen (Honda) 23 pkt.
3. Marvin Musquin (KTM) 21 pkt.

ERGEBNISSE NACH RUNDE 1 IN DER 250SX EAST
1. Christian Craig (Yamaha) 26 pkt.
2. Austin Forkner (Kawasaki) 23 pkt.
3. Colt Nichols (Yamaha) 21 pkt.
...
7. Michael Mosiman (GASGAS) 16 pkt.

Nächster Artikel Justin Barcias GASGAS MC450F. Schauen wir uns das mal an!
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite